Organisation · Planung

Meine Top 5 Hochzeitsblogs

Hallo zusammen!

Die Woche über war ich wieder viel auf Hochzeitsblogs unterwegs. Neben Brautmagazinen und Pinterest sind sie eine meiner Haupt-Inspirationsquellen. Deshalb, dachte ich mir, stelle ich euch heute die Top 5 Liste meiner Lieblings Hochzeitsblogs vor.

Auf Platz 1 der englischsprachige Hochzeitsblog Intimate Weddings:

Dieser Blog ist einfach schön. Er hat sich auf kleiner Hochzeiten und DIY spezialisiert – also genau mein Ding. Hier finden alle DIY-Bräute Inspiration und Ideen für ihre kleine Hochzeit. So findet ihr auf der Home Seite unter der Rubrik „small wedding ideas“ zum Beispiel gerade Ideen für eine einstöckige Hochzeitstorte. Was ich bei Hochzeitsblogs immer besonders schön finde ist, wenn es Fotostrecken von „real weddings“ gibt, dies ist hier auch der Fall. Bei uns wird es wahrscheinlich nicht ganz so intim, weil wir wahrscheinlich auf ca. 60-80 Gäste kommen, trotzdem finde ich diesen Blog wunderbar als Inspirationsquelle und viele der Ideen lassen sich auch auf eine „große“ Hochzeit übertragen.

Auf Platz 2 hat es der Blog The little Wedding Corner geschafft:

Hier bloggt Babara, die, wie ich, aus Liebe zu England, Anglistik studiert hat. Sie bloggt auch über britische Hochzeitstrends was ich natürlich super finde. Auch hier findet ihr eine Rubrik mit „echten“ Hochzeiten, unter denen auch ein paar britische sind. Natürlich gibt es hier auch viele Tipps und DIY-Ideen. Der Blog kommt aus der Ecke Boho/Vintage/Rustic was ich mir auf jeden Fall auch für meine Hochzeit wünsche. „The little Wedding Corner“ gibt es übrigens auch als Printausgabe.

Platz 3 belegt Fräulein K. sagt ja:

Der wohl bekannteste Blog aus meiner Liste. Vielleicht kennen ihn einige von euch schon. Der Stil der Hochzeiten ist ein bisschen moderner, als der auf den anderen Blogs, trotzdem gibt es hier auch vintage und boho Hochzeiten. Es bloggt Fräulein K beziehungsweise mittlerweile Frau K. (Katja Heil). Ihr findet hier viele schöne Inspirationen, DIY-Anleitungen und eben „alles, was heiraten noch schöner macht“. Auch mit dabei ein Shop, in dem ich sehr gerne stöbere und viele Links rund um alles was man eben so zum Heiraten braucht.

Platz 4: Rustic Wedding Chic:

Der Name sagt schon alles – dieser Blog widmet sich ausschließlich Hochzeiten mit dem „rustic Style“. Auch dieser Blog ist englischsprachig und er kommt aus den USA. Wer von euch ist noch ein Fan von Mason Jars und würde gerne in einer Scheune heiraten? Hier findet ihr Inspiration und Muse für eure persönliche rustikale Hochzeit.

Und schließlich der letzte Platz (Platz 5): The official Disney Weddings Blog:

Dieser Blog ist etwas für alle, die verrückt nach Disney sind und sich vielleicht sogar vorstellen können mit einem Disney-Thema oder im Disneyland zu heiraten. Der Blog ist ebenfalls auf Englisch. Hier gibt es unter der Rubrik „My Dream Space“ allerhand Inspirationen. Außerdem kann man in der „Bridal Boutique“ Braut-, Brautjungfern- und Blumenmädchen-Kleider kaufen, die von den Disney Prinzessinnen inspiriert sind. Falls ihr darüber nachdenkt eure Hochzeit oder Flitterwochen im Disneyland zu verbringen findet ihr hier viele nützliche Infos und ihr könnt sogar einen kostenlosen Weddingplanner anfordern. Da ich Disney seit meiner Kindheit liebe (vielleicht bin ich heute sogar noch ein bisschen Disney-verrückter) finde ich diesen Blog sehr schön auch wenn ich das Disney-Thema wahrscheinlich nicht in meine Hochzeit intergieren möchte. Meine Lieblings Disney Prinzessin ist Ariel. Welche ist eure?

Follow me on Bloglovin

Beitragsbild von Pixabay

Verliebt.Verlobt.Verheiratet.

Eure Shirin

Advertisements

12 Kommentare zu „Meine Top 5 Hochzeitsblogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s